Gabrielle von Reding

Das Innere der Kinder wahrnehmen und fördern.


Gabrielle von Reding hat Wurzeln in Thailand und der Schweiz. Aufgewachsen im Herzen der Schweiz, absolvierte sie die Mittelschule an der Klosterschule Theresianum Ingenbohl und ihren Universitätsabschluss an der EHL in Lausanne.
In den Fussstapfen ihres Vaters arbeitete sie mehrere Jahre in der Hotellerie in Amerika, Europa und Asien, bis sie im Jahre 2007 mit Menschen und Situationen konfrontiert wurde, die sie dazu brachten, gegen die Ausbeutung von Kindern in Thailand aktiv zu werden.
Schockiert von den dortigen Zuständen gründete sie die Lotus Flower Foundation, um die Kinder in Armut von einem Teil ihres Leids zu befreien.
„Mein Anliegen ist, dass die Kinder in Existenznot in Thailand wissen, dass Menschen sich in ihrer Not verbunden fühlen und gewollt sind ihnen in ihrem Leid zu helfen. Mit der LFF schaffen wir die Verbindung und bilden das Team vor Ort aus, um in der Lage zu sein, das Innere der Kinder wahrzunehmen und in einer Wahrhaftigkeit zu begleiten, dass die Kinder in die Lage kommen, sich von einem Teil ihres Leids zu befreien.“