Unser Team

Stiftungsrat

Gabrielle von Reding

Direktorin der Stiftung und Stiftungsrat

Gabrielle von Reding hat Schweizer und Thai Wurzeln. In der Schweiz aufgewachsen und ausgebildet kennt sie die Eigenheiten der schweizerischen Kultur sehr gut. In Thailand, ihrer zweiten Heimat, wurde sie immer wieder mit Fällen von Kindsmissbrauch konfrontiert. Das beginnt bei Alltagssituationen, in denen Kinder von ihren eigenen Eltern gedemütigt werden, führt über Schulen und Waisenhäuser, wo sie Missbrauch oder Gewalt beobachtete, und endet bei den erbarmungswürdigen Geschöpfen, die auf offener Strasse zum Kauf angeboten werden.

Im Jahr 2007 wollte sie ihre Augen vor dem Kinderelend nicht mehr einfach verschliessen. Mit Hilfe von Familie und Freunden rief sie eine Schweizer Hilfsorganisation ins Leben, um Kindern in Not kindgerechte Lebensgrundlagen zu bieten. Entstanden ist die administrativ sehr klein gehaltene Lotus Flower Foundation (LFF). Diese arbeitet nach Schweizer ethischen und moralischen Werten, und setzt stark auf Ausbildung sowie Kommunikation.

Bei allen Projekten der Lotus Flower Foundation stellt sich Gabrielle von Reding die Grundfrage, was dazu geführt hat, dass so viele Kinder täglich missbraucht werden und wie Menschen dazu bewegt werden können, Kindsmissbrauch zu verhindern. Sie freut sich sehr, mit gleichgesinnten Menschen und Organisationen Projekte zu erarbeiten, die den Rechten der Kinder nachhaltig dienen.

Franz von Reding

Franz von Reding

Stiftungsrat

Franz von Reding, Vater von Gabrielle von Reding, durfte Thailand bereits in den 60iger-Jahren entdecken. Als 28-Jähriger Schweizer Generaldirektor eines weltweit führenden Fünf-Sterne-Hotels lebte er mit seiner damaligen Ehefrau Mom Rajawongse Tajvarn (Gabrielle von Redings Mutter) mehrere Jahre in Bangkok. Heute noch schätzt er die Thai-Kultur, das Land und die Menschen sehr. Sein klares Denken basierend auf ethischen und moralischen Grundwerten und seine Grosszügigkeit ermöglichen notleidenden Kindern eine Perspektive in ihrem Leben. Sein Bruder Wolfgang von Reding und er sind Hauptsponsoren der Stiftung.

Mark Schneider

Mark Schneider

Stiftungsrat

Mark Schneider zählt ebenfalls zu den Gründern der Stiftung und ist seit der Geburtsstunde 2007 als Stiftungsrat dabei. Als ausgebildeter Chief Financial Advisor arbeitet er in leitender Stellung bei einer Schweizer Grossbank. Sein enormes Know-how und die Schweizer Arbeitsethik sind so etwas wie das Rückgrat der Lotus Flower Foundation. Er ist als ehrenamtlicher Stiftungsrat und Finanzberater für LFF unersetzlich.


Lokales operatives Team

Mom Rajawongse Tajvarn Saicheua

Mom Rajawongse Tajvarn Saicheua

LFF Projekt-Koordinatorin Thailand

Geboren in Bangkok, als Tochter von Prinz Hajakorn Voravarn, ist Mom Rajawongse Tajvarn die Mutter von Gabrielle von Reding und arbeitet auch als Koordinatorin und Aufseherin der Stiftung vor Ort. Mom Rajawongse Tajvarn kennt sich mit dem kulturellen thailändischen Hintergrund und dem Regierungssystem bestens aus. Als junge Frau wurde sie in Amerika ausgebildet, lebte in Europa und nun seit mehreren Jahren wieder in Thailand. Sie ist wieder verheiratet mit seiner Exzellenz Chao Saicheua, einem ehemaligen UN-Botschafter und dem ersten Präsidenten des thailändischen Staatsgerichtshofes in Bangkok.

Khun Kru Patumrat Tussanaporn

Khun Kru Patumrat Tussanaporn

LFF Projektleiterin in Ponsai

Khun Kru Patumrat ist seit 25 Jahren Lehrerin in Ponsai. Sie kennt sich mit dem thailändischen Bildungssystem bestens aus, ist Lehrerin mit Leib und Seele und hat grosses persönliches Interesse, die Situation der Schüler ihrer Region zu verbessern. Khun Kru Patumrat steht in enger Verbindung mit den lokalen Schulen, um die Not der Kinder aufzudecken. Sie berichtet, wie alle Projektleiterinnen, in einem monatlichen Rapport an die Stiftungsdirektion über die Entwicklung der Lotus Kinder ihrer Region.

Khun Thongsuk Chaithiang

Khun Thongsuk Chaithiang

Administrative Koordinatorin Bangkok

Khun Thungsuk ist Administrative Koordinatorin der Lotus Flower Stiftung in Bangkok. Seit mehreren Jahren wird sie von der Stiftungs-Direktorin direkt geführt und hat sich dabei zu einer Expertin für Schweizer Arbeitsethik und moralische Richtlinien entwickelt. Sie besucht die Patenkinder der Stiftung regelmässig und nimmt persönlich grossen Anteil am Wohlergehen und der Entwicklung der Lotus Kinder.

Khun Kru Emorn

Khun Kru Emorn

LFF Projektleiterin in At Samat

Khun Kru Emorn ist seit 37 Jahren Lehrerin in At Samat. Mit ihrer ruhigen Art und ihrem tiefgreifenden Wissen dient sie der Stiftung als Aufseherin des Patenschaftsprogramms vor Ort. Wie alle anderen Projektleiterinnen ist Khun Kru Emorn ehrenamtliche Mitarbeiterin der Stiftung.

Khun Sasathorn Lukham

Khun Sasathorn Lukham

LFF Projektleiterin in Roi Et, Isan

Khun Sasathorn stammt aus der Region Isan und arbeitet seit mehreren Jahrzehnten in einer führenden Position bei einer thailändischen Bank in Isan. Nach buddhistischen Grundprinzipen liegt es ihr sehr am Herzen, in ihrer Freizeit Kinder in Not zu unterstützen. Sie kontrolliert die monatlichen Ausgänge der Stiftung vor Ort, pflegt regelmässigen Kontakt zu den Lotus Kindern, steht in Verbindung mit den lokalen Behörden und setzt sich für das Wohlergehen der Lotus Kinder ihrer Region ein.

Khun Kru Samapron

Khun Kru Samapron

LFF Projekt Koordinatorin in At Samat

Khun Kru Samaporn ist wie Khun Kru Emorn seit mehreren Jahrzehnten Lehrerin in At Samat. Beide setzen sich unermüdlich für das Wohlergehen der Kinder ein und decken seit Jahren immer wieder Fälle von Kindern in Not auf. Nebst dem Begleiten der Kinder verbringt Khun Kru Samaporn ihre Freizeit sehr gerne im Tempel und beim Meditieren.


Honorary Members

Peter Räss

Peter Räss

Peter Räss zählt mit seinen diversen Firmen zu den Hauptsponsoren der Lotus Flower Foundation. Privat ist er mit seiner Frau Pate eines unserer Lotus Kinder und findet immer die richtigen Worte zur Unterstützung seines Patenkindes. Neben dem finanziellen Sponsoring unterstützt er die Stiftung in weiteren Belangen. Als Beispiel hat eine seiner Firmen den letzten Newsletter kostenfrei gestaltet, gedruckt und versendet. Peter Räss bietet unserer Stiftung ausserdem seine wertvollen Kontakte und viel von seiner Zeit. Er engagiert sich stark, um unsere operative Arbeit in Thailand an die Schweizer Öffentlichkeit zu bringen. Für uns ist Peter Räss ein vorbildlicher Philanthrop, auch wenn er am liebsten im Stillen wirkt.

Fred Mouawad

Fred Mouawad

CEO Synergia One Group und CEO Mouawad

Seit der Gründung der Stiftung ist Fred Mouawad tatkräftiger Unterstützer der Lotus Flower Stiftung. Diverse seiner Firmen sind unsere Partner. So hat zum Beispiel seine Firma Itorama unsere Website kostenlos gestaltet. Fred Mouawad steht unserer Stiftung jederzeit mit seinem unternehmerischen Geist und als Partner zur Seite.